Stefan Hoch

Agiles Management

  • PRO
  • 12h 06 min
  • German
  • Digital Transformation, Economics, Management, Sales
  • 199
  • Certificate included

Worum geht es im Kurs?

Facebook, Uber, Airbnb – für das Management etablierter Unternehmen sind die Superstars der Digitalwirtschaft inspirierend und bedrohlich zugleich. Kleine, wendige Unternehmen ändern immer häufiger die Spielregeln ganzer Industrien und bringen tradierte Geschäftsfelder ebenso wie gewohnte Vorgehensweisen ins Wanken.

Gerade erfahrene Unternehmen und ihre Führungskräfte stehen damit vor einer großen Herausforderung, denn die Darwin’schen Regeln der Evolution gelten auch für die digitalisierte Welt: Survival of the fittest. Wie in der Biologie gilt auch in der Wirtschaft: Nicht Stärke sichert die eigene Spezies, sondern Anpassungsfähigkeit.

Anpassung und Kundenorientierung sind Kernthemen des Agilen Managements. Der Umgang mit komplexen Situationen in sich rasch wandelnden Märkten erfordert an vielen Stellen, immer wieder neu zu entscheiden, welcher Weg am ehesten zum Ziel führt. Als agiles Unternehmen änderst du die Spielregeln und setzt eingefahrene Handlungsweisen außer Kraft.
 

Didaktik und Kursstruktur

Lernen soll Spaß machen. Daher nimmt Sie dieser Kurs mit in eine fiktive Unternehmenswelt, in der Ihnen manches vielleicht bekannt vorkommen wird. Sie werden dafür verantwortlich sein, ein Projekt dieses Unternehmens Schritt für Schritt vor dem Scheitern zu retten und eine Produktinnovation agil auf den Weg zu bringen.

In jedem Kapitel erlernen Sie die theoretischen und methodischen Grundlagen, die Sie dann auf Ihr eigenes Kursprojekt anwenden werden. Filmszenen, Case Studys und Übungsaufgaben machen die Theorie erlebbar und helfen, sie in den beruflichen Kontext zu transferieren.

Der Kurs kann sowohl als reiner Online-Kurs zum Selbstlernen sowie optional im Blended-Learning-Format mit Begleitung durch unsere Trainer vor Ort oder ortsunabhängig im virtuellen Klassenraum belegt werden. Gerne machen wir Ihnen für die Optionen ein individuelles Angebot.

Kapitel 1 - Management im digitalen Zeitalter

  • Strategische Relevanz: Der Kontext, warum die Digitalisierung Unternehmen dazu zwingt, alte Denkweisen zu verändern und einen Paradigmenwechsel vorzunehmen
  • Scheitern von Innovationen: Lernen Sie zu analysieren, warum Projekte scheitern und zu reflektieren, welche Änderungen zum Erfolg beitragen können
  • Das Kursprojekt: Lernen Sie das fiktive Projekt kennen, dass Sie im Verlauf des Kurses durch neue Herangehensweisen vor dem Scheitern bewahren soll.

Kapitel 2 - Grundprinzipien des Agilen Managements

  • Das neue Paradigma: Kundenzentrisches Entwickeln, ganzheitliches Denken und iteratives Vorgehen als Grundprinzipien des Agilen Managements
  • Innovations- und Entscheidungstheorie: Lernen Sie zu beurteilen, welches Vorgehensmodell unter bestimmten Rahmenbedingungen das geeignete ist
  • Agile Methoden: Verschaffen Sie sich einen Überblick über gängige agile Methoden wie Scrum, Design Thinking und Lean Startup sowie ihre Eigenheiten und Unterschiede

Kapitel 3 - Agile Methoden

  • Abgrenzung Agiler Methoden zum klassischen Wasserfall-Vorgehen
  • Agile Methoden: Lernen Sie SCRUM, Lean Production, Kanban, Lean Startup, Customer Development, Business Modell Generation und Design Thinking näher kennen

Kapitel 4 - Kundenbedürfnisse verstehen

  • Customer Research: Lernen Sie Kunden zu befragen, um Bedürfnisse zu verstehen und Potentiale abzuleiten
  • Value Proposition Design: Lernen Sie die Customer Insights zu strukturieren und systematisch Komponenten für Ihr Produkt/ Ihre Dienstleistung abzuleiten
  • Deine Idee: Entwickeln Sie eine eigene Idee für Ihr Kursprojekt basierend auf Ihrem Customer Research

Kapitel 5 - Geschäftsmodellierung

  • Business Model vs. Businessplan: Unterscheiden Sie zwischen einem Business Model, einem Business Plan und einem Business Case, um die richtige Flughöhe für Ihre Themen finden zu können
  • Business Model Generation: Lernen Sie auf einfache Weise ganzheitliche Geschäftsmodelle zu skizzieren, welche die gesamte Wertschöpfungskette berücksichtigen
  • Ihr Geschäftsmodell: Entwickeln Sie anhand der Methodik ein eigenes Geschäftsmodell für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung

Kapitel 6 - Validierung von Annahmen

  • Evidenzbasiertes Management: Lernen Sie wie die Unterscheidung zwischen annahmenbasierter und evidenzbasierter Vorgehensweise dabei helfen kann, frühzeitig Risiken zu minimieren
  • Kritische Annahmen: Lernen Sie kritische Annahmen in einem Geschäftsmodell zu identifizieren und gemäß ihres Risikopotentials zu priorisieren
  • Business Experimentation: Verschaffen Sie sich einen Überblick über verschiedene experimentelle Methoden, um niedrigschwellig kritische Annahmen zu überprüfen und schnelle iterative Verbesserungen vorzunehmen
  • Ihr Experiment: Führen Sie Ihr eigenes Experiment durch, um einen Aspekt deines Geschäftsmodells zu überprüfen

Kapitel 7 - Transfer in den Unternehmensalltag

  • Case Study „Agile Entwicklung“: Anhand eines realen Beispiels zeigen wir Ihnen, wie sich ein Geschäftsmodell durch gezieltes Experimentieren über mehrere Iterationsphasen hinweg verändern kann
  • Erfahrungsberichte: Wir lassen Praktiker zu Wort kommen, die mithilfe agiler Methoden wesentliche Innovationen in ihrem Unternehmen vorangebracht haben und lassen sie ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen
  • Der Schritt in die Wirklichkeit: Reflektieren Sie Ihre Rolle, Einsatzmöglichkeiten und potentiellen Hürden bei der Einführung der gelernten Methoden in Ihrem Unternehmen oder Projekt. Planen Sie die nächsten Schritte für den Einsatz agiler Methoden im Geschäftsalltag.

Was ist in diesem Kurs enthalten?

Im Kurs enthalten sind sowohl hochwertige Lernvideos und Leseressourcen als auch weiterführende Links (Videos, Literatur, Blogposts etc.) mit Tipps und Tricks rund um das Thema. Im Diskussionsforum und im interaktiven Logbuch können die Teilnehmenden sich zudem austauschen und einander Feedback geben.

Nach der Kursanmeldung haben Sie Zugang zu:

  • Allen Kursmaterialien (Unterrichtsvideos, Übungen, Materialien, weiterführende Literatur etc.)
  • Anspruchsvollen Tests, die Spass machen
  • Einer interaktiven Community

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie:

  • Eine Teilnahmebestätigung (Statement of Participation)

Zusätzlich können Sie den Zeitplan für die Absolvierung des Kurses selbst bestimmen. Wir schlagen vor, den Kurs innerhalb von vier Wochen zu absolvieren, bei einem Workload von insgesamt 12-16 Stunden (was einem zweitägigen Präsenzseminar entspricht). Wenn es Ihnen nicht möglich ist, 3-4 Stunden pro Woche in den Kurs zu investieren, oder wenn Sie ihn schneller absolvieren möchten, dann können Sie das tun. Nehmen Sie sich soviel Zeit wie Sie brauchen und absolvieren Sie den Kurs in Ihrem eigenen Tempo.

Was werden Sie lernen?

In diesem Kurslernen Sie, Ihr Unternehmen, Ihr Team und Ihre Projekte fit zu machen für unsichere Zeiten:

• Wie verkürzt man Entwicklungszyklen und bleibt reaktionsfähig, auch wenn sich Rahmenbedingungen ändern?

• Wie entwickelt man Produkte und Services, die beim Kunden ankommen?

• Wie validiert man Geschäftsmodelle, noch bevor sie in die Umsetzung gehen?

• Wie schafft man eine Unternehmenskultur, die Innovation zu einer gemeinsamen Aufgabe macht und was bedeutet das für Sie als Führungskraft und in Projektteams?

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs richtet sich an Menschen, die Projektmanagement und Teambuilding im digitalen Zeitalter klassen- und branchenübergreifend erfolgreich bewerkstelligen müssen, aber vor allem an folgende Personengruppen:

  • Oberste Führungsebene, die wichtige Unternehmensentscheidungen sowie die Erarbeitung umsatzgetriebener Strategien verantwortet.
  • Mittlere und untere Managementebene, die das Ziel hat verantwortungsvollere höhere Positionen zu erlangen.
  • Alle Produktmanager, die ihre Prozesse kundenzentriert aufbauen wollen.
  • Unternehmer, die ein Unternehmen im digitalen Bereich aufbauen oder deren Geschäftsmodell auf digitaler Kommunikation basiert.
  • Alle, die sich beruflich verändern möchten und digitale Produkte und Prozesse steuern möchte.

Welches Vorwissen wird benötigt?

Inhaltliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs vermittelt agile Managementtechniken von Grund auf. Im Kurs werden notwendigen Methoden und Tools Schritt für Schritt vorgestellt und eingeübt. Neugierde, Offenheit und eine kritische Haltung zur eigenen Arbeitsweise erleichtern den Einstieg in die Welt des agilen Denkens.

* Dieser Kurs ist eine aktualisierte Fassung des Kurses "Agiles Management - der schnelle Weg zum besseren Ergebnis".

Der Kurs ist ein gemeinschaftliches Angebot von:

enter image description here

Course instructors

Enroll or get in touch with us today!

We offer individuals and organisations professional development courses online.

Individuals

Course access including certificate

Get access to the content of the course and verify your course participation and learnings with an official document.

199 €*

Organisations

If you represent an organisation and would like to buy this course for several individuals, we would be happy to talk to you about the options and benefits of bulk purchasing.

We'll be happy to create a plan for you and your team.

* Our prices include VAT
Support illustration

Have a question?

We are ready to help! If you have any questions regarding the course contents please contact support@iversity.org.
Corporate clients please use our B2B contact form.