Thumb 200 69899428031600

Stephan Breidenbach

Stephan Breidenbach arbeitet Hochschullehrer, Mediator und Unternehmer. Er ist Professor für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Internationales Wirtschaftsrecht an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) sowie Professor für Mediation an der Universität Wien und war zusammen mit Gesine Schwan Gründer der Humboldt-Viadrina-School of Governance in Berlin. Er hatte Gastprofessuren und –Dozenturen u.a. an der Renmin Universität Beijing, der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, dem King’s College in London und der Universität St. Gallen.

Seit 1996 arbeitet Stephan Breidenbach als einer der ersten Wirtschaftsmediatoren in Deutschland. Neben Auseinandersetzungen im Gesellschafterkreis großer Familienunternehmen ist er spezialisiert auf Streitigkeiten zwischen Unternehmen u.a. im Bereich Finanzinstrumente, Anlagenbau, Automobiltechnologie und Energiewirtschaft. In den gleichen Verfahrenskonstellationen ist er auch als Schiedsrichter u.a. für den ICC (International Chamber of Commerce) in Paris tätig. Darüber hinaus ist er Schiedsrichter am CAS (Court of Arbitration for Sport). In einigen Großverfahren ist Stephan Breidenbach auch als Verhandlungsberater tätig, u.a. als Mitglied des Lenkungsausschusses der Bundesregierung im Toll Collect Verfahren. 2002 wurde ihm der Sokrates-Preis für besondere Verdienste um die Mediation verliehen.

Im Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin Angela Merkel war er Gesamtkoordinator und zugleich Kernexperte für die Arbeitsgruppe „Lernende Gesellschaft“. Aus dem Zukunftsdialog heraus gründete er mit dem Hirnforscher Gerhard Hüther und der Schulleiterin Margret Rasfeld die Initiative „Schule im Aufbruch“, die sich für eine neue Lernkultur in Deutschland einsetzt und großen medialen Zuspruch gefunden hat. Sein Buch zur Initiative – „Schulen im Aufbruch –Eine Anstiftung“ erschien im September 2014.

Stephan Breidenbach arbeitet seit 7 Jahren mit Thomas Hübl, u.a. in der Academy of Inner Science. Er ist Mitgründer von betterplace.org, dem größten deutschsprachigen Marktplatz für soziale Projekte und der gut.org gAG, einer der ersten deutschen gemeinnützigen Aktiengesellschaften. Er ist verheiratet mit der Anthropologin, Autorin und Internetunternehmerin Joana Breidenbach. Ihre Kinder Lilian und Vico leben in Berlin und Santa Fee.

Stephan Breidenbach Kurse

PRO

Masterclass Mediation – Innenwelten