Prof. Dr. Georg Adlmaier-Herbst

Reflective Practicioner

"Als erfahrener Mentor unterstütze und begleite ich Sie mit wissenschaftlich fundierten, praxisbewährten Methoden. Sowohl Unternehmen und Organisationen, als auch Einzelpersonen nutzen bestmöglich ihre Potenziale und sind dadurch erfolgreicher in der Digitalisierung. Öffnen Sie die richtige Tür für Ihre Zukunft."

Prof. Dr. D. Georg Adlmaier-Herbst ist erfahrener Praktiker, dessen Arbeit auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen basiert. Adlmaier-Herbst war 15 Jahre lang in der Stabsstelle des Vorstands des globalen Pharmakonzerns Schering (heute Bayer) tätig, zunächst als Referent für Umweltschutz und dann als Referent für die Interne Kommunikation. Zudem war Prof. Dr. D. Georg Adlmaier-Herbst Referent für Strategiekommunikation und darüber hinaus Pressesprecher. Seit 17 Jahren ist Adlmaier-Herbst Berater, Mentor und Redner für Unternehmen, Organisationen und Personen im In- und Ausland.

Prof. Dr. Adlmaier-Herbst ist Honorarprofessor und Scientific Director der Forschungsstelle „Berliner Management Modell für die Digitalisierung (BMM)“ am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin und dort auch Dozent im berufsbegleitenden Masterstudiengang „Leadership in digitaler Innovation“. Zudem ist er Modulverantwortlicher an der Universität St. Gallen im Executive Master of Business Engineering, Dozent „Leadership for the Digital Transformation“ im CAS „Digital Innovation and Business Transformation“ und Hauptdozent im „CAS HSG Management für IT-Führungskräfte 2020”. An der Technischen Universität Berlin unterrichtet er im Masterstudium Wissenschaftsmanagement / Wissenschaftsmarketing das Fach „Führung und Strategie“ sowie „Change Management“. Adlmaier-Herbst ist ebenfalls als Gastprofessor an der lettischen Kulturakademie in Riga tätig. Als wissenschaftlicher Mentor begleitet er seit August 2020 das Start-up AgilityWork in Berlin.

Er ist Gutachter für Acquin, ein Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut, welches im Auftrag der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland die fachlich-inhaltliche Begutachtung von Studiengängen mit den Abschlüssen Bachelor/Bakkalaureus und Master/Magister national und international leistet.
Im Jahr 2011 wurde er von der Zeitschrift „Unikum Beruf“ zum „Professor des Jahres“ gewählt. Im April 2019 erhielt er den „PRO PR Awards Committee” für sein Lebenswerk und den besonderen Beitrag für die Entwicklung der Public Relations (PR). Herbst hat bereits über 23 Bücher über Marketing und Unternehmenskommunikation geschrieben.

Kurse

de
ESPRESSO

Storytelling im Business