Professor Thomas Bauernhansl, Christoph Acker und Markus Weskamp

Industrie 4.0: Den Wandel einleiten und erleben

  • Okt 2017
  • Self-Paced
  • Deutsch
  • Interdisziplinär

Über den Kurs

Industrie 4.0: Den Wandel einleiten und erleben

Der Kurs "Industrie 4.0.: Den Wandel einleiten und erleben" wird in Kooperation mit der Stuttgarter Produktionsakademie und dem Fraunhofer IPA produziert.

Der Begriff Industrie 4.0 beschreibt den Weg zur intelligenten und flexiblen Produktion, die angetrieben wird durch die zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Industrie 4.0 verändert nachhaltig die Art und Weise, wie zukünftig in Deutschland produziert und gearbeitet wird. Wir sprechen im Bereich der Industrie 4.0 auch von Smart Factories, d. h. intelligenten Fabriken, die mit intelligenten, digital vernetzten Systemen eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion ermöglichen. Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt und in Echtzeit miteinander. Durch diese Form der Vernetzung wird die Produktion und Kundenbindung effizienter und flexibler.

Der einstündige Einführungskapitel "Industrie 4.0: Den Wandel einleiten und erleben" bietet in vier Lernunits eine praxisnahe Orientierung zum Thema. Das Einführungskapitel ist kostenfrei. Der Gesamtkurs ist nach der Produktion kostenpflichtig.


Die Units in der Übersicht:

Unit 1
In Unit 1 „Chancen für den Mittelstand“ lernst Du beispielhaft aktuelle Herausforderungen produzierender Unternehmen kennen und erfährst welche Chancen Industrie 4.0 für Unternehmen bieten kann.

Unit 2
In Unit 2: „Über den Tellerrand schauen“ lernst Du über ein Praxisbeispiel aus der Industrie 4.0 ein Geschäftsmodell aus der Landwirtschaft kennen welches auch für produzierende Unternehmen Übertragungsmöglichkeiten bietet . Zusammenhänge und Fragen aus Unit 1 kannst Du nach der Bearbeitung dieser Unit besser einordnen.

Unit 3 bis 5
In Unit 3 bis 5 wirst Du lernen woher der Begriff Industrie 4.0 stammt und welche grundlegenden, technischen Konzepte hinter Industrie 4.0 stehen. Nach der Bearbeitung dieser Units wirst Du verstehen in welchen Anwendungsgebieten Industrie 4.0 Veränderungen mit sich bringen wird.

Unit 6
In Unit 6: "Der erste Schritt" wirst Du das Gelernte reflektieren und Kernthemen wie Produkt, Produktion und Technologie klar identifizieren können. Zudem erhältst Du einen Ausblick auf die strategischen nächsten Schritte, um Industrie 4.0 in Deinem Unternehmen einzuführen.