Michael Hübler

Die Führungskraft als Mediator

  • PRO
  • 5h 51 min
  • Deutsch
  • Management
  • 199
  • mit Zertifikat

Worum geht es im Kurs?

Führungskräfte stehen heutzutage zwischen allen Stühlen. Von der einen Seite werden überzogene Kundenwünsche und der allgegenwärtige Konkurrenzkampf über die überlasteten Mitarbeiter und die ungeduldige Generation Y und Z an sie herangetragen. Von der anderen Seite stoßen sie auf Systemstrukturen, die sich v.a. in größeren Organisationen selten so zügig und adaptiv an die neuen agilen Bedingungen anpassen, wie es für reibungsfreie Abläufe wünschenswert wäre.

Worum geht es in diesem Kurs?

In diesem Kurs bekommen Sie in 7 Kapiteln das Handwerkszeug vermittelt, um diesem Druck nicht nur Stand zu halten, sondern zudem mit mediativen Kompetenzen gezielt zwischen den Fronten zu vermitteln.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Führung am Limit
  • Aufgaben einer Führungskraft im 21. Jahrhundert
  • Das Mindset einer Führung in agilen Zeiten
  • Die Führungskraft in Kontakt mit sich selbst
  • Wie Führung in Veränderungen stabil und standhaft bleibt
  • Die Führungskraft als authentisches Vorbild in Veränderungen
  • Die mediative Führungskraft als Prozessbegleiter

Was ist in dem Kurs enthalten?

Im Kurs enthalten sind Lernvideos, Leseressourcen, weiterführende Literaturtipps, Übungen, Selbsttests und Reflexionsaufgaben sowie eine Teilnahmebestätigung nach Absolvierung des Kurses.

An wen richtet sich der Kurs?

Zielgruppe des Kurses sind Manager und Führungskräfte aller Hierarchien.

Kursinhalt

Kapitel 1
Führung am Limit
Die Führungskraft als Mediator
Bausteine des Konzepts "Die Führungskraft als Mediator"
Stressoren in agilen Zeiten
Selbsttest: Bindung vs. Bindungsverlust
Selbsttest: Geduld und Selbstdisziplin
Selbsttest: Kontrollgefühl vs. Kontrollverlust
Selbsttest: Gestaltungsmöglichkeiten
Kulturelle Mottos
Erläuterungen zu den Reflexionsübungen
Kapitel 2
Aufgaben einer Führungskraft im 21. Jahrhundert
Veränderungsproblemlagen
Konfliktarten erkennen
Unsere Hauptproblemlagen
Mediative Haltungen und Prinzipien
Mediative Haltungen
Kapitel 3
Das Mindset einer Führung in agilen Zeiten
Helden vs. Schwarmintelligenz
Das Prinzip indirekter Führung
Zielhorizonte im Unternehmen
Der Effectuation-Ansatz
Objectives & Keyresults
Mediatives Führen - ein Rahmenkonzept
Kapitel 4
Die Führungskraft in Kontakt mit sich selbst
Meine Achtsamkeitsziele
Meta-Achtsamkeit
Eine Achtsamkeitsübung als Vorbereitung für Krisengespräche
Ein innerer Berater für Krisengespräche
Innere Antreiber
Meine inneren Antreiber
Mit Achtsamkeit kreativer werden
Aufmerksamkeit und Konzentration
Konzentrationsregeln
Kapitel 5
Wie Führung in Veränderungen stabil und standhaft…
Autorität im 21. Jahrhundert
Autorität, Glaubwürdigkeit und Vertrauen
Meine Vorstellung von Autorität
Respekt und Anerkennung
Kapitel 6
Die Führungskraft als authentisches Vorbild in Ve…
Führung als Vorbild
Authentizität
Storytelling
Authentisch führen mit Storytelling
Storytelling
Führung mit Hilfe von Metaphern
Stille Metaphern
Kapitel 7
Die mediative Führungskraft als Prozessgestalter
Die Rolle von Prozessen in Vermittlungen
Themenfelder in Veränderungen
Unsere Themen
Fragen als Hebammenarbeit
Themenbezogene Fragen
Mit Fragen Veränderungen begleiten
Emotionen in Veränderungen
Klärungsphasen in Veränderungen
Beispiel einer Shuttlemediation
Der mediative Methodenkoffer
Mediative Methoden testen
Nachwort: Der Umgang mit Komplexität beginnt beim Menschen

Lehrende

Melden Sie sich an oder kontaktieren Sie uns!

Wir bieten sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen professionelle Online-Weiterbildungskurse an.

Einzelpersonen

Kurszugang inklusive Zertifikat

Beinhaltet den Zugang zum Kurs und ein Teilnahmezertifikat als Download.

199 €*

Organisationen

Wenn Sie als Organisation Interesse an diesem Kurs haben und Kurszugang für mehrere Mitarbeiter kaufen möchten, informieren wir Sie gerne über die Vorteile von Käufen in größerer Menge.

Wir erstellen gern ein Angebot für Sie und Ihr Team.

* Unsere Preise beinhalten MwSt.
Support illustration

Haben Sie Fragen?

Bei inhaltlichen Fragen zum Kurs wenden Sie sich bitte an support@iversity.org.
Geschäftskunden nutzen bitte unser B2B Kontaktformular.