FREE

Klimawandel und seine Folgen

Unterschiede zwischen den Erwärmungsphasen der Erde

0 Kommentare

Betrachtet man die drei wesentlichen Grafiken zu der Thematik, so lassen sich in der aktuellen Entwicklung keinen signifikanten Unterschiede im Vergleich mit der langfristigen Entwicklung der letzten 600000 Jahre ausmachen. Es gab dort unterschiedlich starke Ausprägungen des Temperaturwechsels. Die Unterschiede lagen zum einen in der Geschwindigkeit des Wandels von Kalt zu Warmzeit sowie in den dann gemessenen Spitzentemperaturen dieser jeweiligen Zeiten. Da diese sehr unterschiedlich sind und teilweise bis zu 16 Grad erreichten, erscheinen mir die 14 Grad heute bzw. die möglichen 16 Grad in der Zukunft wenig ungewöhnlich und nicht unbedingt menschengemacht.

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.