FREE

Klimawandel und seine Folgen

2. Challenge of the Week

0 Kommentare

In der 2. Woche habe ich bewusst darauf geachtet, dass ich nicht so viel Strom und Wasser unnütz verbrauche und laufen lassen.
Außerdem habe ich den Weg in den Supermarkt gemacht und verpackungsfrei eingekauft und ansonsten darauf geachtet, dass es Lebensmittel sind, die nicht aus dem Ausland eingeflogen werden mussten.

Mein Fazit ist, dass es am Anfang schon eine große Umstellung war, weil man neben dem Alltag den bequemeren Weg doch lieber bevorzugt, aber mit der Routine und dem richtigen Zeitmanagement lässt es sich dann am Ende doch super umsetzen und man weiß, dass man was gutes tut.

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.