FREE

Klimawandel und seine Folgen

Kapitel 2 › Einheit 2: Was hast Du bisher über das Ziel oder die Grenze von 2 Grad mitgenommen? Aufgabe einblenden Aufgabe ausblenden

Was hast Du bisher über das Ziel oder die Grenze von 2 Grad mitgenommen?

Was hast Du bisher über das Ziel oder die Grenze von 2 Grad mitgenommen?
Wie schätzt du es ein? Ist es "machbar" - bzw. unter welchen Voraussetzungen ist es machbar?

Untergang und Lähmung

0 Kommentare

Die 2 Grad Grenze ist eine politische Grenze. Jeder Ingenieur der die Risiken dieser Grenze bei der Konstruktion eines Flugzeuges einplanen würde, müsste mit Gefängnis rechnen. Aber mehr ist politisch nicht zu erreichen, wenn Saudi Arabien, China, amerikanische Verschwendungsgesellschaft und die deutsche Automobilindustrie an einem Tisch sitzen. Ein Minimalkonsenz.

Aber auch für mich und jeden einzelnen Menschen ist die Klimafrage eine unglaublich schwierige Problematik.

Klima Botschaft
"Betrifft mich nicht" ist die erste Reaktion:
- weit weg in der Zeit: nächstes Jahrhundert, Urenkel
- weit weg im Raum: die Armen Menschen in
Afrika

Dann folgt "die Welt ist zum Untergang verurteilt", Lähmung, Angst, ich kann sowieso nichts machen, Rückzug, Schuld.

Aber es geht normal weiter: Dissonanz: "mmmh, der Braten schmeckt so gut", "Ich brauche jetzt den Urlaub am Strand, fliegen ist schön", "Fahrgemeinschaft ist so umständlich", "Ich habe doch keine Zeit"

Und schließlich: "die können sich doch irren", "haben die sich nicht schon so oft geirrt"

Identität, wer bin ich, was mache ich hier, werde ich zum Außenseiter? Die anderen leben doch auch alle normal weiter als wäre nichts geschehen.

So agiert auch die Politik. "Langfristiges Denken wird mit Abwahl bestraft."

Es gibt ein gutes Mittel die Lähmung zu überwinden. Gemeinsam, mit anderen Menschen handeln macht Spaß.
Gemeinsam

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.