FREE

Interaktive Lernmodule erstellen mit Captivate 9

Kapitel 2 › Einheit 2: Zeig dein Bauwerk Aufgabe einblenden Aufgabe ausblenden

Zeig dein Bauwerk

Posten Sie hier in Ihrem Logbuch einen Screenshot Ihrer selbst gestalteten Startfolie und erklären Sie in 4-5 Sätzen die Relevanz Ihres Themas für die Lehre. Stellen Sie die Ansichts-Berechtigung auf "Kurs", die anderen Teilnehmenden interessiert Ihre Idee sicher.

Enttäuschend

3 Kommentare

Ich muss sagen, ich habe mir deutlich mehr erhofft von dieser Software. Sicher, die Möglichkeiten sind sehr gut und im Grunde genau das, was ich brauche, aber hier und da hat Adobe auf Logik und einfache Handhabung wirklich verzichtet. Schade, denn aber nach gut einer Stunde des Ausprobierens neige ich nicht dazu, die Software für den Preis zu kaufen.

Mein erster Versuch eine wirklich simple Folie zu gestalten.
Eine kleine Fragerunde.

Kommentare

Liebe Frau Müller,

welche Punkte haben Sie besonders gestört? Vielleicht können wir Ihnen eine Alternative anbieten oder weitere Hilfestellung geben.

Beste Grüße,
Elisa Kirchgässner

vor 11 Monaten

In erster Linie hat mich die Performance des Programms gestört. Ich möchte nicht die Umrisse eines Objekts, das ich bewegen möchte, sehen, sondern das Objekt selbst. Dieses sollte dann entsprechend meinen Einstellungen an den Hilfslinien oder dem Raster andocken und nicht an einer völlig anderen Stelle landen. Ich möchte nicht ständig die Größe des Textfeldes verändern müssen, weil ich die Größe des Textes ändere. Das Textfeld darf sich gerne automatisch anpassen. Nicht zuletzt möchte ich durch Programm A keine Störungen in Programm B haben, was bei Adobe leider nicht immer funktioniert - wie auch in diesem Fall. So musste ich nach der Deinstallation den Browser updaten, weil bei der Deinstallation von Captivate ein Plugin meines Browsers ebenfalls gelöscht wurde.
Es sind solche Kleinigkeiten, die mich bei der Arbeit mit Captivate sehr stören, da ich mir bisher immer Programme gesucht habe, die diese Anforderungen erfüllen, was letztlich auch enorme Zeitersparnis mit sich bringt, die für mich nicht unerheblich ist, da ich für die Lernplattform alleine zuständig bin. In diesem Fall hat mich vor allem der Kurs angesprochen und die Möglichkeiten, die das Programm bietet. Letzteres hat meine Anforderungen leider nicht erfüllt, dafür fand ich den Kurs sehr gut - wenn auch nicht für mich, da ich in diesen Punkten dann doch deutlich selbstständiger bin.

Liebe Frau Müller,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das Ihnen das Programm unter diesen Bedingungen nicht zusagt, ist verständlich. Für NutzerInnen des Programms, die ähnliche Schwierigkeiten haben, möchte ich dennoch darauf hinweisen, dass beispielsweise die Ausrichtung an Hilfslinien und Rastern in Captivate möglich ist (-> Ansicht -> am Raster ausrichten). Die automatische Anpassung des Textfeldes funktioniert leider nicht.

Besonders gefreut habe ich mich über Ihr positives Feedback zum Kurs. Ich hoffe Sie finden eine andere Lösung.

Beste Grüße,
Elisa Kirchgässner

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.