FREE

Klimawandel und seine Folgen

Kapitel 2 › Einheit 2: Modell vs Szenario Aufgabe einblenden Aufgabe ausblenden

Modell vs Szenario

Was ist der Unterschied zwischen einem Modell, einem Szenario und einer Prognose?
Wo findest Du in Deinem Alltag Modelle, Szenarien und Prognosen?
Hier kannst Du jetzt zum ersten Mal das Logbuch benutzen. Poste also Deine Beispiele dort.

Modell, Szenario, Prognoseoog

0 Kommentare

In meinem Beispiel stelle ich mir vor, dass ich auf einem Festival die Lizenz für den Verkauf von Pizzen erworben habe.
In meinem Geschäftsmodell fließen die wichtigsten Größen ein, die da wären Verkaufszahlen, Personalkosten, Einkaufspreise, Verkaufspreise, Lizenzgebühren, Steuern, Mietkosten für Verkaufsstände und LKW usw. In meinem Modell lassen sich ein Jahr im voraus nicht alle Größen exakt bestimmen, deswegen treffe ich für diese Größen realistische Annahmen. Als Ergebnis dieser Berechnungen erhalte ich die Prognose für meinen Gewinn. Zur Sicherheit erstelle ich mehrere Modelle, bei denen sich einige Annahmen unterscheiden. Ich erhalte somit eine Bandbreite an Gewinnprognosen auch wenn das Grundszenario gleich ist.

Szenarien:
Einige Größen sind jedoch sehr variabel, z.B. lässt sich nur schwer abschätzen, wie viel ich überhaupt verkaufen werde. Die Annahme dieser Größe lager ich in verschiedenen Szenarien aus, z.B. in ein optimistisches und ein pessimistisches.
Beim optimistischen Szenario sind die Wetterverhältnissen gut, viele Menschen besuchen das Festival, bei den Besuchern sitzt das Geld locker und dementsprechend essen viele meine Pizzen. In diesem Szenario rechne ich mir hohe Verkaufszahlen aus und gehe mit diesem Wert in mein Geschäftsmodell.

Beim positiven Szenario ist natürlich die Gewinnprognose deutlich höher, als beim negativen Szenario.

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.