PRO

Agiles Management – Der schnelle Weg zum besseren Ergebnis

Kapitel 1 › Einheit 1: Warum schlug das Fahrgemeinschaftsprojekt fehl? Aufgabe einblenden Aufgabe ausblenden

Warum schlug das Fahrgemeinschaftsprojekt fehl?

Was könnte deiner Erfahrung nach im Intranet-Fahrgemeinschaftsprojekt schief gelaufen sein?
Worauf würdest du beim nächsten Mal achten, damit es nicht wieder passiert?

Beantworte die Fragen in deinem Logbuch.
Wenn du mit deiner eigenen Lösung fertig bist, gib mindestens zwei anderen Teilnehmern konstruktives Feedback zu ihren Antworten. Zum Beispiel kannst du ihre Sichtweise herausfordern, neue Aspekte hinzufügen oder ihre Gedanken weiterdenken. Dein Feedback sollte so gestaltet sein, dass es zu einer interessanten Diskussion zwischen dir und dem anderen Teilnehmer einlädt.

Feedback zum Scheitern des Innovationsprojekt "Fahrgemeinschaft"

3 Kommentare

Anhand des Gesprächs mit den Kollegen scheint das Projekt nicht die Sicht seiner potentiellen Kunden in den Fokus gestellt zu haben.
Die Organisation der Fahrgemeinschaften über das Intranet wurde vermutlich vom Management als innovativ angesehen und projektiert, ohne mit der Belegschaft über das Modell zu sprechen. Es wurde versäumt, die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Mitarbeiter zu untersuchen. Wie die Mitarbeiter täglich zur Arbeit kommen, mit dem Auto, Fahrrad, ÖVPN, als Mitfahrer in Gruppen oder doch Einzelfahrer, wurde nicht untersucht. Möglicherweise wurde nur nach einer technischen Lösung gesucht, ein Dienstleister identifziert, der sich selbst nicht als Partner am Bedarf des Unternehmens und seiner Mitarbeiter orientiert, sondern nur verkauft hat und eine technische Implementierung schnell vorangetrieben.

Kommentare

vor 12 Tagen

Zusätzlich könnten sich die Anforderungen der Mitarbeiter im Laufe des Projekts geändert haben. Eventuell gibt es einen neuen Standort und immer mehr Mitarbeiter kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit oder die Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel wurde erweitert.
Außerdem scheint es keine gute Kommunikation (inkl. Vorstellung und ggfs. Schulung der technischen Lösung) gegeben zu haben.

vor 7 Tagen

Das Einbinden der MA, die Kommunikation der Ziele und die Transparenz in der Vorgehensweise sind meines Erachtens die Erfolgsgaranten der erfolgreichen Umsetzung von Projekten. Zudem sollten arbeitsteilig Verantwortungsbereiche für den Testbetrieb vergeben werden, die wiederum mit klaren zeitlichen Zielen versehen sind um, so Anpassungen für den Echtbetrieb vornehmen zu können.

vor 7 Tagen

Dem Thema Test im Projekt bin ich gerade heute erst wieder begegnet. Jedes Projekt stellt Anforderungen an den Prozess, also die Schritte der Durchführung, egal ob agil oder Wasserfall. Wichtig dabei ist es, anhand der definierten Schritte die Rollen und Verantwortung klar zu zuweisen. Jedem Projektteilnehmer, besonders neuen oder unerfahrenen, muss ihre Verantwortung und Rolle im Projekt klar und durch sie akzeptiert sein. Im besten Fall entspricht die Rolle auch ihren Stärken und Persönlichkeit.

Dein Kommentar

Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu hinterlassen.