Kostenloser Onlinekurs zum Thema "Store Design, Visual Merchandising und Shopper Marketing" startet am 4. Mai

Wie Geschäfte uns zum Kauf verführen: Marketingexperte Claus Ebster verrät die Tricks der Händler

Wien/Berlin, 14. April 2015 – Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Geschäftslokale Ihr Kaufverhalten beeinflussen? In dem weltweit ersten Onlinekurs zum Thema Store Design weiht Konsumentenforscher Claus Ebster von der Universität Wien in die Geheimnisse ein, mit denen Kaufentscheidungen von Kunden durch Farben, Düfte, Geschäftslayouts und die Warenpräsentation beeinflusst werden. Der englischsprachige Online-Kurs wird auf iversity, der größten deutschen Plattform für MOOCs (Massive Open Online Courses) angeboten. Der 6-wöchige Kurs beginnt am 4. Mai, die Teilnahme ist kostenlos.

Der Onlinekurs richtet sich an Unternehmer, Fachleute im Handel und Marketing, aber auch an kritische Konsumenten. „Nach der Teilnahme am Kurs werden Sie Läden nie wieder mit den gleichen Augen betrachten. Sie werden jedes Geschäft, das Sie betreten, automatisch daraufhin analysieren, welche psychologischen Kunstgriffe eingesetzt werden, um Sie zum Kauf zu animieren“, warnt Konsumentenforscher Ebster. Die Teilnehmer erhalten Antworten auf diese und andere Fragen:

  • Wie werden durch die Ladengestaltung Impulskäufe ausgelöst?
  • Wie können Kunden durch erlebnisorientierte Warenpräsentation und Themenwelten in Kauflaune gebracht werden?
  • Wie können Geschäfte gestaltet werden, um älteren Konsumenten den Einkauf zu erleichtern?
  • Warum lassen sich Männer (aber nicht Frauen) durch rote Preisschilder zum Kauf verführen?

Mittels Computer, Smartphone oder Tablet können die Kursteilnehmer unabhängig von Ort und Zeit auf die Videovorlesungen und alle zusätzlichen Lehrunterlagen zugreifen. Onlineforen ermöglichen es den aus zahlreichen Ländern stammenden Studierenden, sich zu vernetzen und mit dem Kursleiter in Kontakt zu treten. Die Teilnahme am Kurs kann durch ein Zertifikat bestätigt werden. Auf Wunsch können die Teilnehmer auch eine Onlineprüfung ablegen. Interessierte können sich ab sofort unter diesem Link für den Kurs anmelden. Auf dem Blog von iversity finden Sie einen Artikel von Claus Ebster zum Thema "7 Tricks Stores Use to Separate You from Your Money".

Über Claus Ebster

Universitätsdozent an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien. Lehrtätigkeit u. a. an der Medizinischen Universität Wien und der Webster University. Geschäftsführer des im Marketing Consulting tätigen Unternehmens Market Mentor. Schwerpunkte: Retail Design, Konsumentenforschung, Shopper Marketing und Marketingstrategie. Verfasser wissenschaftlicher Publikationen und Fachbücher über Store Design, Marktforschung und wissenschaftliches Arbeiten.

Über iversity

iversity.org ist Europas führende Online-Plattform für akademische Online-Kurse (MOOCs). Es ermöglicht einer globalen Gemeinschaft von Lernenden, Kurse von exzellenten Lehrenden und internationalen Universitäten zu absolvieren. iversity macht Bildung zugänglicher, erschwinglicher und personalisierter als jemals zuvor.

Pressekontakt

Martin Schmucker Presse- und Öffentlichkeitsarbeit| iversity.org m.schmucker@iversity.org | +49 (0) 30 417 17 99 15 iversity GmbH | Berliner Straße 33 | 16321 Bernau bei Berlin