Tina Harms und Marie-Luise Beck, Bettina Münch-Epple und Michael Lüken

Klimawandel und seine Folgen

  • Ende 2015
  • 5 Wochen
  • 2-5 Stunden-Woche
  • Deutsch
  • Interdisziplinär

Über den Kurs

Kursbeschreibung

Dieser MOOC bereitet die wissenschaftlichen Grundlagen des Klimawandels und dessen Folgen für Natur und Gesellschaft auf. Er richtet sich an Studierende, Lehrkräfte und alle, die sich informieren wollen, um für die UN-Klimakonferenz in Paris 2015 fit zu sein. Gefördert wird das Projekt von der Robert Bosch Stiftung.

Was lerne ich in diesem Kurs?

  • Ein fundiertes Grundverständnis des Klimasystems und des Klimawandels erwerben und die Bedeutung komplexer Zusammenhänge im Klimasystem verstehen.
  • Natürliche und anthropogene Einflüsse auf das Klimasystem sowie die natürliche interne Klimavariabilität unterscheiden können.
  • Ursachen des anthropogenen Klimawandels verstehen.
  • Verschiedene Szenarien für den Klimawandel im 21. Jahrhundert verstehen.
  • Folgen des anthropogenen Klimawandels für Natur und Gesellschaft verstehen und einordnen sowie einen Überblick über Handlungsoptionen erwerben.
  • Die wissenschaftliche Arbeitsweise in der Klimaforschung und ihre wichtigsten Methoden kennenlernen. Interessengeleitete Informationen von wissenschaftlich belastbarem Wissen unterscheiden können und inhärente Unsicherheiten richtig einordnen können.
  • Verlässliche Quellen für wissenschaftliche Informationen und aufbereitete Darstellungen kennenlernen.
  • Wissenschaftliche Institutionen in der Klimaforschung und Forscherpersönlichkeiten exemplarisch kennenlernen.

Welches Vorwissen brauche ich?

Du brauchst kein Vorwissen, um erfolgreich am Kurs teilzunehmen.

Kursstruktur

Hauptsprecher
• Prof. Dr. Mojib Latif, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
• Prof. Dr. Jochem Marotzke, Max-Planck-Institut für Meteorologie Hamburg
• Prof. Dr. Michael Schulz, MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen
• Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
• Prof. Dr. Anita Engels, Exzellenzcluster „Integrated Climate System Analysis and Prediction“ (CliSAP) an der Universität Hamburg

Programmauswahl:
Einführung und Moderation: Dirk Steffens (Wissenschaftsjournalist und Filmemacher)

Kapitel 1: Klimasystem und Klimawandel
Dr. Paul Becker (Deutscher Wetter Dienst): Klima, Wetter, Witterung, Extremereignisse
Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR): Das Klimasystem und seine Komponenten
Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR): Wie funktioniert der (natürliche) Treibhauseffekt?
Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR): Menschliche Emissionen verstärken den natürlichen Treibhauseffekt
Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR): Weitere Antriebe und interne Variabilität
Dr. Sonja Peterson (Institut für Weltwirtschaft): Quellen+ Ursachen menschl.Treibhausgasemissionen
Dr. Sonja Peterson (Institut für Weltwirtschaft): Regionale Verteilung der Treibhausgasemissionen

Kapitel 2: Modelle und Szenarien
Prof. Dr. Jochem Marotzke (MPI met.): Die Modellierung des Klimasystems
Prof. Dr. Jochem Marotzke (MPI met.): Was ist ein Klimamodell?
Dr. Marco Giorgetta (MPI met.): Die wichtigsten Klimaszenarien
Dr. Tatiana Ilyina (MPI met.): Wie sieht das Klima in einer wärmeren Welt aus?
Prof. Dr. Jochem Marotzke (MPI met.): Warum 2 Grad?
Prof. Dr. Jochem Marotzke (MPI met.): Zusammenhang von Temperatur- und Emissionszielen
Dr. Christiane Textor (Deutsche IPCC-Koordinierungsstelle): Die Rolle des Weltklimarats IPCC

Kapitel 3: Klima der Vergangenheit
Prof. Dr. Michael Schulz (MARUM): Welche Informationen finden wir in einem Bohrkern?
Prof. Dr. Michael Schulz (MARUM): Vom Bohrkern zur Temperaturkurve der Vergangenheit
Dr. Ute Merkel (MARUM): Zusammenhang von CO2-Konzentration und Erdtemperatur
Prof. Dr. Gerald Haug (MPI Chemie): Klimawandel und die Maya
Dr. Ute Merkel (MARUM): Klimawandel der jüngeren Vergangenheit und der menschliche Einfluss
Prof. Dr. Michael Schulz (MARUM): Resümee: Botschaften aus der Klimageschichte

Kapitel 4: Folgen des Klimawandels
Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen (PIK): Das Mosaik der Folgen des Klimawandels
Prof. Dr. Ulf Riebesell (GEOMAR): Ein Ökosystem unter Stress: Beispiel Ozeanversauerung
Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen (PIK): Klimarisiken. Eine Definition
Prof. Dr. Hermann Lotze-Campen (PIK): Globale Folgen des Klimawandels in einzelnen Sektoren
Prof. Dr. Manfred Stock (PIK): Folgen des Klimawandels in Deutschland
Dr. Susanne Grossman-Clarke (PIK): Folgen des Klimawandels in Städten

Kapitel 5: Klimawandel und Gesellschaft
Prof. Dr. Anita Engels (CliSAP): Was bedeutet Klimawandel für die Gesellschaft und wie reagiert sie?
Prof. Dr. Beate Ratter (CliSAP): Anpassung an den Klimawandel
Prof. Dr. Michael Brzoska (CliSAP): Grenzen der Anpassung: Ressourcenkonflikte
Prof. Dr. Jürgen Scheffran (CliSAP): Grenzen der Anpassung: Migration
Prof. Dr. Hermann Held (CliSAP): Die 2 Grad-Grenze der Internationalen Klimapolitik
Prof. Dr. Anita Engels (CliSAP): Erfolge und Herausforderungen der Internationalen Klimapolitik
Prof. Dr. Hermann Held (CliSAP): Optionen und Instrumente im globalen Klimaschutz
Prof. Dr. Anita Engels (CliSAP): Europäische und deutsche Klimapolitik