Das passende Business-Outfit für jeden Anlass

Business Outfit - iversity Blog

Im Berufsleben sind in erster Linie deine Fähigkeiten entscheidend. Trotzdem sind es nicht nur diese, die beeinflussen, wie du wahrgenommen wirst. Auch auf dein Auftreten und deine äußere Erscheinung kommt es an. Egal ob im Bewerbungsgespräch, beim Kundenbesuch oder beim Networking – der erste Eindruck zählt. Da kann das passende Business-Outfit den Unterschied machen. Wie du dieses auswählst und perfektionierst, erfährst du heute im iversity Blog.

Sei du selbst

Ein Business-Outfit muss nicht immer aus dem klassischen Hemd mit Krawatte bestehen. Nichts ist schlimmer, als wenn du dich in deiner Kleidung unwohl fühlst. Wenn du in der Umkleide stehst und dich selbst nicht wiedererkennst, ist es ein sicheres Zeichen dafür, dass du nicht das richtige Outfit gewählt hast. Bei der Wahl deines Business-Outfits gilt ganz klar: Ankleiden statt verkleiden. Fühlst du dich selbst nicht wohl, strahlst du Unbehagen und Unsicherheit aus. Signale, die du bei einem geschäftlichen Gespräch auf keinen Fall aussenden willst. Auch bei Business-Kleidung gilt also: Sei du selbst. Wähle Kleidung, die zu deinem Stil passt und deinen Typ unterstreicht. Dein Outfit sollte sich nicht wie ein Kostüm anfühlen, sondern dich selbstbewusster machen und ausdrücken, wer du bist.

Extra-Tipp: Alltagsmode mit Business-Outfit kombinieren

Hast du ein paar Lieblingsteile oder ein Markenzeichen? Übernimm diese Kleidungstücke oder Accessoires in deinem Business-Outfit. So bleibst du nicht nur dir selbst treu, sondern bringst auch eine persönliche Note in deinen Look hinein. Und es kann sogar Anlass zu einem Gesprächseinstieg sein.

Kreiere deinen Business Casual Look

Jeder sollte einen Go-To-Look haben, mit dem er oder sie zu fast jedem Business-Event gut angezogen ist. Wenn du modisch nicht so versiert bist, beginne also mit einem guten Outfit. Hierfür eignet sich sehr gut der so gennannte Business Casual Look. Für eine Grundausstattung in diesem Look benötigst du ein Hemd bzw. eine Bluse, eine Stoffhose wie z.B. eine Chino, klassische Business-Schuhe wie Brogues bei Männern oder Pumps bei Frauen und einen Blazer bzw. ein Sakko. In den kälteren Tagen wie jetzt kann das Business-Outfit auch noch um einen schönen Pullover oder Cardigan erweitert werden. Fertig ist dein Business Casual Look, mit dem du immer einen guten Eindruck hinterlässt.

Extra-Tipp: Die richtigen Accessoires wählen

Benutzt du immer noch deinen Rucksack aus der Unizeit? Dann ist es Zeit für eine Investition in eine neue Tasche. Wie wär’s zum Beispiel mit einem edlen Begleiter aus schwarzem oder braunem Leder? Mit ausgewählten Accessoires wie diesen kannst du deinen Look aufwerten und individuell gestalten.

Kleide dich passend zum Anlass

Wenn du dein Business-Outfit wählst, denke daran, wen du bei deinem Geschäftstermin triffst. Gehst du zum Bewerbungsgespräch, zu einem Food-Blogger-Event oder zu einem Bankenkongress? Bei jedem dieser Termine wirst du auf sehr unterschiedliche Menschen treffen und kannst deinen Kleidungsstil auf den Anlass sowie auf die anderen Teilnehmer anpassen. Im Anzug zum Blogger-Event? Wohl eher nicht. Im hippen Schriftzugpulli zum Bankenkongress? Muss auch nicht sein. Überlege dir:  Wie kannst du deinen Stil so anpassen, dass du dich natürlich präsentierst und wohlfühlst, aber dein Outfit auch dem Anlass entspricht? So bist du weder over- noch underdressed und stichst positiv aus der Masse heraus.

Extra-Tipp: Look spontan verändern

Bist du auf einem Event und merkst, dass du trotz guter Überlegung nicht passend angezogen bist? Keine Panik. Einfach die Notfallkrawatte aus der Tasche holen, Blazer oder Sakko ausziehen und Ärmel lässig hochkrempeln. Schon wirkt dein Look viel schicker oder legerer.

Dress to impress

Die ersten Hürden sind geschafft. Jetzt geht’s an die Details. Ganz wichtig ist, dass deine Kleidung die richtige Passform hat. Nicht zu weit, nicht zu eng, nicht zu lang, nicht zu kurz. Wenn die Unterwäsche nicht durchguckt, der Bierbauch gekonnt kaschiert wird und du auf eine Hochwasserhose verzichtest, ist schon mal viel gewonnen.

Um deinen Look zu perfektionieren, hilft der Schnellcheck: Hat deine Kleidung Flecken, Löcher, geknitterten Stoff? Schließlich willst du, dass sich dein Gegenüber auf dich konzentriert anstatt die ganze Zeit auf deinen Zahnpastafleck zu starren. Wenn du nicht nur auf die Wahl deiner Kleidung achtest, sondern auch das Beste aus ihr herausholst, kann das einen echten Unterschied machen. Das fängt beim Schuhe putzen an und kann sich bis zum Abgleich von Gürtel und Schuhfarbe steigern. So wird aus einem durchschnittlichen Look ein Business-Outfit, in dem du bei jedem Anlass richtig Eindruck machst.

Extra-Tipp: Immer ein gebügeltes Hemd im Schrank

Du erfährst spontan, dass du am nächsten Morgen auf ein Networking-Event gehen sollst? Kein Problem. Die beste Vorbereitung ist, immer ein frisches Hemd bereit zu haben. Am besten du achtest schon beim Einkauf darauf, knitterfreien Stoff zu wählen.

Hol dir Tipps von Style-Experten

Du bist immer noch unsicher, wie du dein perfektes Business-Outfit wählst und willst dich lieber auf den Rat vom Profi verlassen? Dann lass dich beraten von den Style-Experten von OUTFITTERY, der Online-Variante des „Personal Shoppings“. OUTFITTERY erleichtert Männern den Einkauf von Mode im Internet. Den Rahmen dazu bietet eine Kombination aus Top-Marken, Expertenwissen und erstklassigem Kundenservice. Neugierig geworden? Dann lass dir deinen persönlichen Business-Look auf www.outfittery.de zusammenstellen.


Über OUTFITTERY:

OUTFITTERY sieht seine Mission darin, Männer von der stressigen und zeitraubenden Last des Kleidungskaufs zu befreien. Wie das funktioniert? Auf www.outfittery.de beantwortest du zunächst ein paar Fragen zu deinem Stil und gibst deine Größen an. Anschließend nimmt ein OUTFITTERY Style-Experte per Email oder auf Wunsch telefonisch persönlichen Kontakt mit dir auf, um deine Outfitwünsche zu besprechen und stellt dir dann ein individuell auf dich abgestimmtes Outfit zusammenstellen. Die Box wird zu dir nach Hause geschickt, wo du alles in Ruhe anprobieren kannst. Was dir gefällt, behältst du, den Rest schickst du zurück. Diesen innovativen Service bietet OUTFITTERY kostenlos an. Im Angebot sind zurzeit über 100 hochwertige Modemarken. Gut aussehen war noch nie so einfach! Probiere es jetzt aus.

Share this post: